Studiopunkt-Verlag Menu links

Helmut Loos und Klaus-Peter Koch (Hg.)

Musikgeschichte zwischen West- und Osteuropa

Kirchenmusik - geistliche Musik - religiöse Musik
Konferenzbericht Chemnitz 1999

Coverabbildung Kirchenmusik -
                                geistliche Musik - religiöse Musik
(Edition IME 7)

Mit 7 Abb. und 106 Notenbeisp., 694 S., 24 * 17 cm, Broschur mit Fadenheftung

EUR 25,00*

ISBN 978-3-89564-072-8

PDF-DownloadTitelei mit Inhaltsverzeichnis (PDF, 87 kb)

Hauptthema dieses Bandes sind die deutsch-osteuropäischen Wechselbeziehungen im Bereich der Kirchenmusik. Sie manifestieren sich beispielsweise in der böhmischen Motette der Spätrenaissance, in der Rezeption protestantischer Kirchenmusik im östlichen Europa, der Rezeption der geistlichen Oratorien Joseph Haydns im Musikleben Rußlands Anfang des 19. Jahrhunderts und im kirchenmusikalischen Schaffen des Schlesiers Günter Bialas.
Damit war ein breites Spektrum angesprochen, das gerade auch angesichts der verschiedenen Kirchen und Bekenntnisse eine kaum überschaubare Vielfalt aufweist.

Zum Seitenanfang