Studiopunkt-Verlag Menu links
Coverabbildung folgt

Karol Bula

Polnische Komponisten und Musiker im Berliner Musikleben zwischen 1871 und 1914

(Edition IME 13)

mit einer chronologischen Übersicht über Berliner Konzert- und Opernprogramme sowie einem Pressespiegel zu Auftritten polnischer Musiker in Berlin, 9 Abb., 342 S., 24 * 17 cm, Broschur mit Fadenheftung

EUR 18,00*

ISBN 978-3-89564-112-1

Inhalt >>>

Um die Wende zum 20. Jahrhundert übte Berlin als kulturelle Metropole eine enorme Sogwirkung auf polnische Musiker und Komponisten aus. Der Autor unternimmt erstmals eine Dokumentation ihres Wirkens in Berlin. Seine Forschungen erstrecken sich auf die musikalische Ausbildung, auf Librettistik, Verlagswesen und Musikkritik. Ausführliche, chronologisch und biographisch gegliederte Aufstellungen zum Wirken polnischer Emigranten in Berlin bieten einen Fundus, der weiteren Forschungen als Grundlage dienen kann. Kurzbiographien polnischer Musiker und Komponisten lassen die Studie darüber hinaus auch zu einem nützlichen Nachschlagewerk werden.

«Das Verdienst von Karol Bulas Pionierarbeit liegt nicht nur in der Aufbereitung eines sehr umfangreichen Materials an Fakten und Quellen .... Sein Buch eröffnet vielmehr - auch über den deutsch-polnischen Fall hinaus - erst den Blick auf die skizzierten Fragen und Probleme, die sich im Zusammenhang mit dem facettenreichen Themenkomplex der ausländischen Musiker stellen.» Stefan Keym in Die Musikforschung 58 (2005).

Zum Seitenanfang