Studiopunkt-Verlag Menu links

Schriften der Academia Musicalis Thuringiae

herausgegeben von Gerd Amelung, Elisabeth Bock, Rico Chmelik, Helen Geyer, Christopher McMullen-Laird, Jan Neubauer, Claus Oefner (†), Gertrud Ohse, Dieter Schumann und Christian Storch

ISSN 2364-5660

>>> Academia Musicalis Thuringiae

Christian Storch (Herausgeber)Coverabbildung

Philipp Heinrich Erlebach im Kontext

Hofkapellen und Hofkapellmeister in Thüringen um 1700

Mit Beiträgen von: Claus Oefner | Maria Stolarzewicz | Christian Ahrens | Stephen A. Crist | Bernd Koska | Andreas Waczkat | Junko Sonoda | Andreas Münzmay | Joachim Kremer

Schriften der Academia Musicalis Thuringiae 3
  • 186 Seiten
  • 40 Abbildungen und Notenbeispiele
  • Softcover
  • 24 cm × 17 cm | 500 gr
  • ISBN 978-3-89564-187-9
  • lieferbar
  • 22,50 € [DE] (Geb. Ladenpreis) | 23,20 € [AT] (Geb. Ladenpreis)

Im Fokus dieses Sammelbandes stehen die Hofkapellmeister der thüringischen Residenzen um 1700, insbesondere der in Rudolstadt wirkende Philipp Heinrich Erlebach.

weitere Informationen >>>

Zum Seitenanfang

Christian Storch (Herausgeber)Coverabbildung

Johann Ludwig Krebs – Neue Perspektiven

Mit Beiträgen von: Arne zur Nieden | Kathrin Kirsch | Julian Heigel | Stephen Crist | Felix Friedrich | Charris Efthimiou

Schriften der Academia Musicalis Thuringiae 2
  • 109 Seiten
  • 46 Notenbeispiele
  • Softcover
  • 24 cm × 17 cm | 210 gr
  • ISBN 978-3-89564-186-2
  • lieferbar
  • 22,50 € [DE] (Geb. Ladenpreis) | 23,20 € [AT] (Geb. Ladenpreis) | 18,00 € [DE] (Sonderpreis) (Preis für Mitglieder von Academia Musicalis Thuringiae)

Mit dieser Publikation wird das breite Œuvre des Bach-Schülers Johann Ludwig Krebs eingehend gewürdigt. Seine Stellung zwischen Barock und Klassik, seine hochvirtuose Orgelmusik, aber auch seine Kantatenkompositionen und sein Wirken als Musiker im mitteldeutschen Raum sind Thema der in diesem Band versammelten Beiträge.

weitere Informationen >>>

Zum Seitenanfang

Christian AhrensCoverabbildung

Die Weimarer Hofkapelle 1683–1851

Personelle Ressourcen – Organisatorische Strukturen – Künstlerische Leistungen

Schriften der Academia Musicalis Thuringiae 1
  • 652 Seiten
  • mit Register
  • Hardcover
  • 24 cm × 17 cm | 1340 gr
  • ISBN 978-3-89564-166-4
  • lieferbar
  • 68,00 € [DE] (Geb. Ladenpreis) | 70,00 € [AT] (Geb. Ladenpreis) | 54,00 € [DE] (Sonderpreis) (Preis für Mitglieder von für Mitglieder der Academia Musicalis Thuringiae)

Wie ist eine Hofkapelle organisiert? Zwar ist die Geschichte der Weimarer Hofkapelle recht gut dokumentiert. Doch wie es um die Fähigkeiten der Musiker bestellt war, um ihre Arbeitsbedingungen und Lebensumstände, blieb bislang unerforscht. Ahrens? Studie zeigt, wie eine Verschränkung von Sozial- und Musikgeschichte beispielhaft gelingen kann.

weitere Informationen >>>

Zum Seitenanfang