Studiopunkt-Verlag Menu links

Liefer- und Zahlungskonditionen für den Buchhandel

STUDIOPUNKT-VERLAG

Dr. Gisela Schewe
Tel + 49 (0) 2642 5919
Zehnthofstrasse 2 | D-53489 Sinzig
e-mail: mail[at]studiopunktverlag.de

Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandel
ISBN 3-89564- | USt.-Identnr.: DE165458346

Irrtum und Lieferbarkeit vorbehalten.

  1. Datenschutz
  2. Lieferungen
    Lieferungen erfolgen auf Kosten des Bestellers; die Ware wird nicht gegen Transportschäden versichert. Darüber hinaus gelten die in der buchhändlerischen Verkehrsordnung festgelegten Handelsbräuche.
  3. Ladenpreis
    Mit der Annahme der Sendung verpflichtet sich der Empfänger, die vom Verlag festgesetzten Ladenpreise aufgrund des Preisbindungsrevers einzuhalten. Unverbindliche Preisempfehlungen sind mit * gekennzeichnet.
  4. Porto und Verpackung
    Falls auf der Bestellung nicht anders gewünscht, liefert der Verlag auf günstigstem Weg. Bei Sendungen über den Bücherwagendienst von KNV wird kein Porto berechnet; im übrigen berechnen wir Porto bzw. Versandkosten nach den Tarifen der Deutschen Post (Büchersendungen) bzw. des jeweiligen Paketdienstes. Verpackung wird nicht berechnet.
  5. Remissionen
    Bestellungen mit Remissionsrecht und RR-Bestellungen werden normal rabattiert. Das Recht auf Rückgabe aus RR-Bestellungen gilt im Normalfall 60 Tage.
    Auswahlsendungen für Sonderfenster und Büchertische stellt der Verlag auf Wunsch zusammen. Für solche Lieferungen räumen wir nach Absprache einen Sonderrabatt ein. Bei Rücksendungen auf Fest- und RR-Bestellungen werden Bücher, die in nicht wiederverkaufsfähigem Zustand beim Verlag eintreffen, nur mit 50% vom Bruttopreis gutgeschrieben.
  6. Reklamation und Mängelrügen
    Der Inhalt einer Sendung gilt mit der Rechnung als übereinstimmend, wenn nicht binnen einer Woche nach Erhalt der Sendung die Abweichung angezeigt wird. Bücher, die einen buchtechnischen Defekt aufweisen, werden jederzeit kostenlos und spesenfrei gegen fehlerfreie Exemplare umgetauscht. Im übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbedingungen.
  7. Zahlungsbedingungen
    Lieferungen an Buchhandlungen erfolgen in der Regel mit 30 Tagen Ziel. Skonto- und Bankspesen-Abzüge werden nicht anerkannt. Wir sind nicht Mitglied der BAG! An Firmen, mit denen kein laufender Rechnungsverkehr besteht bzw. die mit mehr als 60 Tagen mit ihren Ausgleichszahlungen im Rückstand sind, wird nur per Vorausrechnung geliefert. Bei Zahlungsverzug werden alle offenen Rechnungen fällig. Mahngebühren werden in Rechnung gestellt.
  8. Eigentumsvorbehalt
    Lieferungen erfolgen ausnahmslos unter Eigentumsvorbehalt gemäß § 455 BGB. Solange dem Verlag noch irgendwelche Ansprüche aus Lieferungen zustehen, bleibt dieser Eigentumsvorbehalt am gesamten Betrag der unveräußerten Lieferungen bestehen.
  9. Fortsetzungsbestellungen / Abonnements
    Fortsetzungsbestellungen sind jederzeit kündbar.
Zum Seitenanfang